Turniermodus & Gruppen 2015

Durch den glücklichen Umstand, dass dieses Jahr sich neun Damenteams angemeldet haben, wird neben dem A- und B-Pokal der Herren- und Mixedteams auch ein Damenpokal ausgespielt. Dieser wird im Play-off Modus ausgetragen: Alle Damenteams spielen zunächst in der Vorrunde gegeneinander (Spielzeit 8 Minuten), die ersten vier Teams machen im Halbfinale und Finale dann den Sieger aus (Spielzeit 10 Minuten). Um den Aufwand von zehn Spielen, die die ersten vier Teams bestreiten, gerecht zu werden, wurde das Preisgeld des Damenpokals erhöht. Der Sieger erhält neben Pokal und Wildcard für das Turnier 2016 ein Preisgeld von 125,- EUR, die 2. und 3. Sieger bekommen zu ihrem Pokal noch 60,- und 40,- EUR. Auch der Viertplatzierte geht mit einem Preisgeld von 20,- EUR nicht ganz leer aus.

Insgesamt werden an dem Turniertag 284 Spiele angepfiffen. Durch den sofortigen KO-Modus nach der Vorrunde für Herren- und Mixedteams können sich 64 von 75 Teams im jeweiligen 16tel Finale messen. In der Vorrunde beträgt die Spielzeit 10 und in den KO-Spielen 12 Minuten. Auch für den Sieg im A- und B-Pokal werden zehn oder u.U auch nur neun Spiele benötigt.